Gaswechsel und Suunto

Allgemeines zu Diving Log 6.0 - Fragen und Hinweise
Post Reply
Joerg
Posts: 4
Joined: Mon Jul 02, 2012 15:13

Gaswechsel und Suunto

Post by Joerg »

Hallo Zusammen!
Ich bin gerade dabei Diving Log als Ersatz für den Suunto DM zu testen. Dabei sind mir ein par Probleme bei Import von Suunto (Vytec DS) Profilen mit Gaswechsel aufgefallen.

Meine Beobachtungen...
- Direkter Import aus DM3.1:
Keine Probleme, Gaswechsel werden richtig erkannt und importiert.
- Import via Suunto Downloader:
Das erste Gas wird im Feld Gemisch Details angezeigt, das zweite Gas wird nicht erwähnt und im Graph steht "Air"
In der XML Datei vom Downloader sind Gemische und Wechselevents richtig hinterlegt.
- Import via libdivecomputer:
Das erste Gas wird im Graph korrekt gesetzt, das zweite Gemisch und das Wechselevent bleiben verschollen.
Eine Quelldatei konnte ich hier leider nicht finden.

Gibt es Pläne den Import hier noch anzupassen?


Gruß und Dank,
Jörg


PS: Zumindest im Import Umfeld lässt die Software gern Filehandles offen. Vll ist das noch ein Hinweis für den nächsten Code Review.
divinglog
Site Admin
Posts: 5233
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Gaswechsel und Suunto

Post by divinglog »

Hallo Jörg

Über libdivecomputer können soweit ich weiß derzeit leider keine Gaswechsel importiert werden. Kannst du mir die XML Datei vom Suunto Downloader schicken? Dann kann ich das dort noch einbauen.

Wegen der Filehandels: Welcher Import ist davon betroffen, der SDM Import?

Vielen Dank und schöne Grüße,
Sven
Joerg
Posts: 4
Joined: Mon Jul 02, 2012 15:13

Re: Gaswechsel und Suunto

Post by Joerg »

Hallo Sven,

der vollständige Download kommt per PN, hier der wesentliche Teil:

Code: Select all

<dcdml xmlns:suunto="http://www.DiveComputerDataMarkupLanguage.info/1.0/dcdml-suunto" version="1.0" tstamp="2012-07-02 T 17:28:20" units="metric">
  ...
  <profiledata>
    <repetitiongroup>
      <dive tstamp="2012-06-17 T 10:46:00" surfaceinterval="19:56:00" id="1">
        <settings computermode="nitrox" personalfactor="0" altitudefactor="0" suunto:rgbm="100"/>
        <statistics>
          <suunto:temperature start="30" atdepth="26" end="27"/>
          <suunto:otu value="31"/>
        </statistics>
        <gasdefinitions>
          <gas name="gas1" o2="30"/>
          <gas name="gas2" o2="50"/>
        </gasdefinitions>
        <samples interval="20">
          <gasswitch gas="gas1"/>
          <datum depth="0"/>
          <datum depth="518"/>
          ...
          <datum depth="3993"/>
          <event id="deco"/>
          <datum depth="3932"/>
          ...
          <datum depth="2012"/>
          <gasswitch gas="gas2"/>
          <datum depth="1981"/>
          ...
          <datum depth="396"/>
          <event id="surface"/>
          <datum depth="0"/>
        </samples>
      </dive>
    </repetitiongroup>
  </profiledata>
</dcdml>
Bis zu 3 Gase sollten mit der Vytec möglich sein.

Möglicherweise offene Filehandles habe ich bis jetzt bei den Dateien vom Suunto Downloader in C:\ProgramData\Diving Log\ und beim Import von Bildern bei den Tauchplatz-Details gefunden. Die Quelldateien ließen sich jeweils erst nach dem beenden von Divinglog löschen. Betriebssystem ist Windows 7 64 bit.

Herzliche Grüße, Jörg
Post Reply