Anzeige Luft und Aufstiegsrate

Allgemeines zu Diving Log 6.0 - Fragen und Hinweise
Post Reply
kv21
Posts: 18
Joined: Sat May 12, 2012 17:27

Anzeige Luft und Aufstiegsrate

Post by kv21 »

Hallo zusammen, aber wahrscheinlich wieder speziell an Sven.

Da ich mich derzeit recht intensiev mit dem Programm beschäftige sind mir einige Dinge aufgefallen, die ich nicht ganz verstehe.

1.
Wenn ich meinen Suunto Cobra mit dem "Diving Log 5.06" auslese, dann sind alle Werte der Spalten Temperstur und Flaschendruck in den Profildaten 2 auf 0 (Null).
Lese ich den Tauchkomputer aber mit der Software "Suunto Dive Manager 3" aus und importiere dan die Daten, so sind auf einmal in diesen Spalten Werte vorhanden.
Frage:
Werden diese daten nicht ausgelesen?
Wird nur der Anfangs - und Endwert von Temp und Flaschendruck eingelesen?
Macht es Sinn die Daten extra zu importieren, nur damit sie da sind?

2. Die Anzeige Luft in der Ansicht Profiel:
Wie wird die Anzeige berechnet? Aus der Differenz von Anfangswert und Endwert geteilt durch die Tauchzeit?
Wenn so gerechnet wird, dann immer oder nur wenn die Flaschendruckwerte Null sind?

3. Was sagt die Anzeige Auf-/Abstiegsrate genau aus?
Ich habe nählich bei einem TG eine Auftiegsrate nie höher als 3 und dennoch ein Slow Warnung bekommen. Auch einen Eintrag in der Spalte Aufstieg und in den Warnlinien kann ich sehen.
In anderen TG ist die Aufstiegsrate fast bei 10 und ich habe keine Warnung und keinen Eintrag.
Wie muss ich denn die Darstellung interpretieren?
Kann es daran liegen, dass der zu schnelle Aufstieg nur sehr kurz war und der Tauchkomputer nur alle 20 Sekunden die Daten speichert? Die Warnung aber immer gespeichert wird?

Vielleicht hat wer Zeit für meine Fragen, danke.
Saluti Karl
divinglog
Site Admin
Posts: 5235
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Anzeige Luft und Aufstiegsrate

Post by divinglog »

Hallo Karl

Welchen Import Weg du verwendest, hängt von dir ab. Nimm einfach den, der am meisten Daten rüberbringt (Suunto Downloader, Universal Downloader oder SDM Import). Es kann sein das dein Tauchcomputer kein vollständiges Temperatur- und Flaschenprofil aufzeichnet sondern nur einzelne Werte.

Das analoge Finimeter neben dem Profil ist immer eine lineare Anzeige zwischen Start- und Enddruck. Wenn es ein vollständiges Flaschenprofil gibt, kann das unterhalb des Tiefenprofils angezeigt werden (Rechtsklick in das Profil).

Auf- Abstiegsrate ist dynamisch berechnet aufgrund des Tiefenprofils und ensprechen nicht zwangsläufig der tatsächlichen Rate. Warnungen des Computers sind davon unabhängig und können zwischen 2 Tiefenwerten liegen.

Schöne Grüße,
Sven
Post Reply