AMV Berechnung völlig falsch

Allgemeines zu Diving Log 6.0 - Fragen und Hinweise
Post Reply
shakal
Posts: 5
Joined: Thu Dec 21, 2017 03:57

AMV Berechnung völlig falsch

Post by shakal » Thu Dec 21, 2017 04:39

Hallo zusammen,
Ich tauche seit Kurzem mit dem neneun Suunto EON Core. Deshalb habe ich mir die neuste Library libdivecomputer-0.dll runtergeladen. Soweit, so gut. Das Importieren der Tauchgänge klappt dann auch wie gewollt. Das einzige Problem: Der Wert für AMV wird nicht korrekt berechnet. Die Werte liegen jeweils um die 300l/min, was nicht realistisch ist. Das Komische ist zudem, dass die Basiswerte zur Berechnung alle vorhanden sind und auch stimmen. Woran könnte das liegen?

Tauchgänge vor dem Suunto sind alle mit korrekten AMV Werten drin.

Besten Dank im Voraus für jeden Hinweis

Grüsse
Nicolas

divinglog
Site Admin
Posts: 4900
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: AMV Berechnung völlig falsch

Post by divinglog » Thu Dec 21, 2017 14:13

Hallo Nicolas

Bitte überprüfe mal folgendes:

- Profil X-Achse, stimmt die Zeiteinheit (Tauchzeit)?
- Profil Y-Achse, stimmt die Tiefe?
- Flaschenverwaltung: stimmen alle Flaschendaten, keine zusätzlichen Flaschen vorhanden? Irgendwo aus Versehen Doppelflaschensymbol angeklickt?

Meine Vermutung ist: Das Profilinterval wurde falsch importiert und die X-Achse im Profil stimmt nicht. Beim EON gibt es ein bekanntes Problem das beim Import das Inverval u.U. nicht richtig importiert. Dafür im Toolbar Reiter "Profil" auf das Uhr-Symbol klicken und das Interval manuell korrigieren.

Irgendwo ist ein Fehler in den Daten. Wenn du nichts findest, entweder hier Screenshots hochladen vom Profil und der Flaschenverwaltung oder mir dein Logbuch schicken.

Schöne Grüße,
Sven

shakal
Posts: 5
Joined: Thu Dec 21, 2017 03:57

Re: AMV Berechnung völlig falsch

Post by shakal » Thu Dec 21, 2017 18:52

Hallo Sven,
Besten Dank für das rasche Feedback. Du hast eindeutig Recht, die X-Achse stimmt nicht (s. Anhang). Kann ich da was dagegen tun?
NB: Die Y-Achse scheint soweit zu stimmen, die totale Tauchzeit in Minuten stimmt auch (Reiter "Logbuch"). Ich hatte tatsächlich beim einen Tauchgang Doppelflasche drin, das ist nun raus, nun ist der Wert nunr noch halb so falsch ;-)

Beste Grüsse
Nicolas

P.S: Wenn Du das Logbuch trotzdem willst, sag mir bitte einfach wohin.
Attachments
ScreenshotProfil.png
ScreenshotProfil.png (136.35 KiB) Viewed 1380 times

divinglog
Site Admin
Posts: 4900
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: AMV Berechnung völlig falsch

Post by divinglog » Thu Dec 21, 2017 19:24

Auf "Inverval" klicken und das Aufzeichnungsinterval in Sekunden eingeben. Da musst du etwas probieren damit es mit der Tauchzeit ungefähr passt. Ich werde den Fehler beim EON Core Download in Kürze beheben.

Image1.png
Image1.png (14.28 KiB) Viewed 1379 times

shakal
Posts: 5
Joined: Thu Dec 21, 2017 03:57

Re: AMV Berechnung völlig falsch

Post by shakal » Fri Dec 22, 2017 01:20

Hallo Sven,
Besten Dank für den Tip. Ich habe das Intervall von 1s auf 10s gesetzt (gemäss Handbuch Suunto), und nun stimmts.

Besten Dank & Grüsse
Nicolas

Post Reply