Mares Airlab mit Pocket PC auslesen??

Diskussionen zu den Smartphone Versionen
Post Reply
Ollicom
Posts: 2
Joined: Fri Jul 01, 2005 21:02
Location: Switzerland

Mares Airlab mit Pocket PC auslesen??

Post by Ollicom »

Hallo,
vielleicht kann mir jemand weiter helfen. Ich habe einen Mares Airlab und einen HP1945 Pocket PC. Normalerweise müsste man doch jetzt mit Hilfe der Dive Log Software über IR den Computer auslesen können, oder? Vor dem Urlaub hatte ich auch schon einmal eine Verbindung via IR aufgebaut, jetzt klappt es nicht mehr. Hat jemand damit Erfahrung?
Noch eine zweite Frage: Die Mares Software unterstützt keine USB Schnittstellen. Hat jemand eine Idee wie ich mit einem IR Adapter an der USB Schnittstelle eine Verbindung hinkriege?

Danke
Gruss
Oliver

divinglog
Site Admin
Posts: 5173
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Post by divinglog »

Hallo Oliver

Also die Pocket PC Version von Diving Log kann den Airlab leider nicht auslesen, hat denn Mares eine Pocket PC Software inzwischen? Ansonsten kann ich dazu leider nicht viel sagen, weil ich keinen Mares Computer habe.

Zum IR-USB Adapter: gibt es da nicht externe IR Geräte, die man an den USB Anschluß hängt? Das müsste doch eigendlich problemlos funktionieren?

Schöne Grüße,
Sven

Ollicom
Posts: 2
Joined: Fri Jul 01, 2005 21:02
Location: Switzerland

Post by Ollicom »

Hallo Sven,
schade das es mit dem Pocket PC und Airlab nicht klappt.

Ich habe eine IR Adapter für USB. Leider unterstützt die Mares Software nur COM Ports, also kein USB. Früher konnte man einmal aus einer IR Schnittstelle einen virtuellen COM Port machen. Weiss jemand ob das bei Win XP auch noch klappt?
Sonst muss ich halt noch ein IR mit "ollem" seriellen Anschluss kaufen. Weiss jemand ob ein xy Teil von ?? tut, oder muss es das Mares Iris Interface sein?

Gruss
Oliver

divinglog
Site Admin
Posts: 5173
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Post by divinglog »

Normalerweise müsste das unter XP auch klappen. Ich hab einen Seriellen Adapter, der am USB hängt. Die Treiber simulieren dabei auch einen virtuellen COM Port.

Thorsten
Posts: 1
Joined: Sun Jul 24, 2005 16:21

Post by Thorsten »

Moin

so wie es aussieht wird das auslesen von mares geräten über normale irda schnittstellen nie gehen, da mares eine andere Frequenz benutzt.

Eine informative seite zum thema eigenbau der iris schnittstelle etc. ist:
http://ektm.de/modules.php?name=Forums& ... wforum&f=9

gruss
Thorsten

Post Reply