iPhone Buddys und Locations

Allgemeines zu Diving Log 6.0 - Fragen und Hinweise
Post Reply
divelogs.de
Posts: 20
Joined: Thu Jun 16, 2005 21:40
Contact:

iPhone Buddys und Locations

Post by divelogs.de »

Hi Sven,

Ich synchronisiere mein Logbuch jetzt auch mit dem iPhone, super Sache! :-)
Bei den Locations- und Buddys-seiten stehen im iPhone aber keine Einträge drin, im Diving Log schon. Liegt wahrscheinlich daran, daß die Werte alle als Text in der Datenbank stehen und nicht über IDs referenziert werden. Kann man im Diving Log die (Text-)Werte irgendwie in die Country/City/Place Tabellen überführen und automatisch per ID referenzieren?

Sonst werde ich einfach mal auf Datenbankebene rumprobieren und das da erledigen. Dachte nur, vielleicht gibt es da eine Funktion, die ich übersehen habe...

Viele Grüße und toll gemacht!
Rainer
www.divelogs.de
Einfacher Import der Tauchgänge aus Diving Log
divelogs.de
Posts: 20
Joined: Thu Jun 16, 2005 21:40
Contact:

Re: iPhone Buddys und Locations

Post by divelogs.de »

Ich antworte mir mal selbst, für die Country / City / Place Thematik einfach die folgenden 6 Statements in Access ausführen um die jeweiligen Orte / Tauchplätze in die dafür vorgesehenen Tabellen zu schreiben und dann mit ihren IDs in der Logbook Tabelle zu referenzieren:

INSERT INTO country (country) SELECT DISTINCT country FROM logbook;
INSERT INTO city (city) SELECT DISTINCT city FROM logbook;
INSERT INTO place (place) SELECT DISTINCT place FROM logbook;
UPDATE Logbook INNER JOIN Country ON logbook.country=country.country SET logbook.countryID = country.id;
UPDATE Logbook INNER JOIN City ON logbook.city=city.city SET logbook.cityID = city.id;
UPDATE Logbook INNER JOIN Place ON logbook.place=Place.place SET logbook.placeID = place.id;

Dann müssten auch die Locations im iPhone alle drinstehen...
Betrifft natürlich nur die, die ihre Tauchplätze per Import geschrieben haben oder nicht über das Verknüpfungssymbol verwalten...

Viele Grüße,
Rainer
www.divelogs.de
Einfacher Import der Tauchgänge aus Diving Log
divinglog
Site Admin
Posts: 5266
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: iPhone Buddys und Locations

Post by divinglog »

Hi Rainer

Ja, das liegt an dem unterschiedlichen Handling der Einträge. Ich fülle die Location und Buddy Statistik auf 2 Arten: Einmal führe ich z.B. ein "GROUP BY Country" über die Logbook Tabelle aus und danach füge ich noch alle Einträge aus der Detail Tabelle hinzu. Greg verwendet dafür nur die Einträge aus den Detail Tabellen was Datenbank Technisch konsequenter ist aber eben leider zu scheinbar fehlenden Einträgen führt.

Vielen Dank für die SQL Statements, das ist eine tolle Sache! Da wäre ich gar nicht drauf gekommen, evt. baue ich das sogar als Funktion in Diving Log ein.

Schöne Grüße,
Sven
Post Reply