Wieder einmal: Tauchgänge zusammenführen

Allgemeines zu Diving Log 6.0 - Fragen und Hinweise
Post Reply
joebar66
Posts: 16
Joined: Thu Jun 02, 2011 12:36

Wieder einmal: Tauchgänge zusammenführen

Post by joebar66 » Sat Jun 23, 2018 10:41

Hallo
Ich möchte gerne 3 Tauchgänge zusammenführen.
Wenn ich alle drei auswähle fragt Divinglog mich ob ich das Oberflächenintervall einfügen möchte. Es wird jedoch nur das Intervall zwischen TG 2 und 3 eingefügt.
Das selbe wenn ich TG 1 und TG zwei auswähle, keine Abfrage, kein Intervall. Bei TG 2 und 3 erscheint das Intervall.

Wie kann ich das Steuern oder ev das Intervall von Hand einfügen?

Gruss
Joebar

God-of-Games
Posts: 105
Joined: Wed Feb 02, 2011 23:24

Re: Wieder einmal: Tauchgänge zusammenführen

Post by God-of-Games » Sat Jun 30, 2018 07:42

Füge die Tauchgänge einfach auf zwei Mal zusammen, dann kannst du die Oberflächenpause jedes Mal für sich definieren.

divinglog
Site Admin
Posts: 4900
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Wieder einmal: Tauchgänge zusammenführen

Post by divinglog » Tue Jul 10, 2018 14:41

Hallo

Ich hab das gerade nochmal getestet, bei mir werden die Oberflächenpausen auch bei 3 Tauchgängen korrekt eingefügt (siehe Bild). Wichtig ist aber das die Oberflächenpause nicht mehr als 60 min beträgt, sonst wird sie nicht eingefügt.

Image1.png
Image1.png (26.42 KiB) Viewed 812 times

joebar66
Posts: 16
Joined: Thu Jun 02, 2011 12:36

Re: Wieder einmal: Tauchgänge zusammenführen

Post by joebar66 » Tue Jul 10, 2018 18:38

Danke für die Info

Die Pause von TG1 und TG2 war 65min und zwischen TG2 und TG3 war 45min. Dann ist jetzt klar warum das nicht geklappt hat.

Gruss
joebar

Roi
Posts: 26
Joined: Sat Jan 28, 2006 17:18
Location: Esslingen am Neckar
Contact:

Re: Wieder einmal: Tauchgänge zusammenführen

Post by Roi » Thu Oct 04, 2018 09:30

Hat nichts direkt mit Diving Log zu tun, aber das muss ich aus tauchtechnischen Gründen nun einfach mal fragen:

Warum will man Tauchgänge zusammenführen, wo es eine lange Oberflächenpause dazwischen gibt? Sind es nur wenige Minuten, kann ich das verstehen. Man hat z.B. mit den Tauchpartner an der Oberfläche ein paar Sachen besprochen und wollte dann erneut abtauchen. Manche Tauchcomputer fangen ja bereits nach 5 Minuten einen neuen Tauchgang an. Aber die hier genannte Zeitspanne, hm? Auch macht es aus meiner Sicht wenig oder gar keinen Sinn, einen zu kurzen Tauchgang (sodass er laut Definition nicht als Tauchgang zählt) an einen langen Tauchgang anzudocken. In dem Fall würde ich halt den zu kurzen Tauchgang komplett löschen.
https://www.pro-taucher.de

joebar66
Posts: 16
Joined: Thu Jun 02, 2011 12:36

Re: Wieder einmal: Tauchgänge zusammenführen

Post by joebar66 » Thu Oct 18, 2018 06:10

Hallo Roi
Sorry für die späte Antwort.

beim Höhlentauchen "durchwanderst" (schleppst, kraxelst, kriechst...) du manchmal Trockenstellen. Zum Teil sogar mehrmals hintereinander, zB. wenn du Sidemount Flaschen und Stages einzeln transportierst. Da kommt locker mal eine Stunde Oberflächeninterval zustande. Den Höhlentauchgang möchte aber als einzelnes Ereignis im Logbuch haben.

Liebe Grüsse
Joebar

Roi
Posts: 26
Joined: Sat Jan 28, 2006 17:18
Location: Esslingen am Neckar
Contact:

Re: Wieder einmal: Tauchgänge zusammenführen

Post by Roi » Thu Oct 18, 2018 06:42

Hey Joebar,

kein Problem, bin begeistert, eine Antwort zu bekommen. V.a., weil diese wirklich aufschlussreich war. Da merkt man, dass Höhlentauchen nicht in meinem Fokus liegt. Und klar, das Feature macht dann natürlich mehr als Sinn! :-)

Viele Grüße
Martin
https://www.pro-taucher.de

Post Reply