Ausleseprobleme mit Mac+Mares Puck+Virtualbox

Allgemeines zu Diving Log 6.0 - Fragen und Hinweise
Post Reply
Schmie
Posts: 11
Joined: Sat Jun 14, 2014 13:32

Ausleseprobleme mit Mac+Mares Puck+Virtualbox

Post by Schmie » Fri Dec 11, 2015 15:57

DC_FAMILY_MARES_ICONHD.txt
(465 Bytes) Downloaded 136 times
Hallo zusammen,

nachdem mir schon einmal so super geholfen wurde, hätte ich da gern mal ein neues Problem ;-)

ich nutze Divinglog 6 am Mac über Virtual Box. Guest Audition und USB to UART Treiber sind installiert, ging auch lange wieder ohne Probleme, seit neuestem blockiert mir aber scheinbar irgendwas den Com Port.
Ich habe für den Puck den COM3 eingestellt, kann den USB Controller auch in Virtual Box an und ausstellen, alles läuft wie es soll.
Wenn ich dann auslesen möchte, erhalte ich aber die Meldung Error: DC_STATUS_IO.
Das deutet ja drauf hin, dass der COM Port nicht genutzt werden kann, richtig?

Im Anhang hab ich mal noch die Error Log angepackt, vielleicht hat ja einer von den Mac Usern noch eine Idee...
Bevor es Verwirrung gibt: ich musste schon immer Puck 2 auswählen, keine Ahnung wieso. Deshalb steht in der Logdatei auch IconHD. :|

Gruß
André

divinglog
Site Admin
Posts: 4987
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Ausleseprobleme mit Mac+Mares Puck+Virtualbox

Post by divinglog » Sat Dec 12, 2015 14:50

Hallo André

Der Fehler DC_STATUS_IO besagt das der Tauchcomputer nicht gefunden wird oder nicht reagiert, das kann verschiedene Ursachen haben. Bist du sicher das COM3 der richtige Port ist? Falls es mehre gibt, einfach mal alle durchprobieren. Ansonsten auch mal den Mares Dive Organizer installieren und schauen ob das Auslesen damit klappt. Der enthält außerdem evt. notwendige Treiber. Sag Bescheid falls es immer noch nicht klappt.

Schöne Grüße,
Sven

Schmie
Posts: 11
Joined: Sat Jun 14, 2014 13:32

Re: Ausleseprobleme mit Mac+Mares Puck+Virtualbox

Post by Schmie » Sat Dec 12, 2015 18:37

Hallo Sven,

danke für deine Tips. Geht leider auch nicht.
Ja, dass es COM3 ist, steht sicher fest, die anderen beiden sind "normale" serielle von VirtualBox. Die kann ich auch ausschalten, bringt auch nichts. Es ging ja schon so wie die Config jetzt ist, das wundert mich ja so. Ich glaube irgendein Update von Windoof hat was kaputt gemacht, nur finde ich nicht raus, was es war.

Hab schon alle überflüssigen USB Stecker vom Mac abgezogen, andere IRQ's in Windows versucht, Virtualbox auf eine ältere Version gebracht, den USB to UART Treiber ebenfalls, ich weiss nicht was es noch sein könnte.
Hab auch die Baudrate schon runtergedreht, den Virtuellen Serial Port (der ja eigentlich ein USB ist) auf USB 1.1 und auch schon auf USB 3.0 versucht, nichts hilft. Aber trotzdem danke, ist wohl ein MAC Problem. Ich probier vielleicht noch mal auf Windows 10 zu Upgraden, wenn das auch nichts hilft, dann setze ich XP nochmal neu auf.
Wird schon irgendwann wieder funktionieren :-)
Ich hab nochmal eine neue Logdatei angehängt, da steht was von Gerät funktioniert nicht.

Gruß
André
Attachments
DC_FAMILY_MARES_ICONHDneu.txt
(465 Bytes) Downloaded 141 times

divinglog
Site Admin
Posts: 4987
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Ausleseprobleme mit Mac+Mares Puck+Virtualbox

Post by divinglog » Sat Dec 12, 2015 18:47

Hallo André

Es kam auch schon vor das es ein Hardware Problem war, also z.B. Interface Kabel kaputt oder die Kontakte korrodiert oder wackelig. Manchmal ist auch die Tauchcomputer Batterie zu schwach zum Auslesen. Wenn das Problem so aus heiterem Himmel kommt, würde ich das nicht ausschließen. Falls du die Möglichkeit hast das irgendwo bei einem Freund auf einem nativen Windows zu Testen, evt. auch mit anderem Kabel, wäre das gut.

Ansonsten kannst du das Fehler Log auch mal an Jef Driesen schicken: jef@libdivecomputer.org
Er kann evt. noch etwas dazu sagen was genau nicht klappt. Das Öffnen des COM Ports scheit auf jeden Fall zu klappen, eine Blockade von einer anderen Anwendung ist es damit nicht.

Schöne Grüße,
Sven

Schmie
Posts: 11
Joined: Sat Jun 14, 2014 13:32

Re: Ausleseprobleme mit Mac+Mares Puck+Virtualbox

Post by Schmie » Sat Dec 12, 2015 18:54

Das mit dem kaputten Kabel kam mir auch schon in den Sinn, ich versuche es noch mal auf dem Laptop meiner Frau, da is Windows 7 drauf, glaube ich.
Wenn es der Port nicht ist, haben wir ja schon eine Fehlerquelle ausgeschlossen :-)

Jeff half mir schon einmal mit einer Datei, die ich bei einem Update von Divinglog 5 schonmal brauchte, ich werde ihn mal im Hinterkopf behalten.
Ich werde weiter berichten!

Gruß
André

Schmie
Posts: 11
Joined: Sat Jun 14, 2014 13:32

Re: Ausleseprobleme mit Mac+Mares Puck+Virtualbox

Post by Schmie » Thu Dec 17, 2015 12:41

So, bin dann endlich mal zum Testen am Laptop meiner Frau gekommen.
Installiert ist dort Win7, schnell den USB to UART Treiber installiert sowie die Demoversion von Divinglog 6,
Auslesen klappt ohne Probleme.
Es kann also nur am Mac in Verbindung mit Virtual Box liegen. Wenn ich das recht in Erinnerung habe, traten die Probleme auch erst mit OST El Captain auf. Vielleicht kann das einer der anderen Mac User ja bestätigen?
Ich prober jetzt nochmal Windows Virtuell neu zu installieren, ansonsten fällt mir nichts mehr ein. :?

Gruß
André

Schmie
Posts: 11
Joined: Sat Jun 14, 2014 13:32

Re: Ausleseprobleme mit Mac+Mares Puck+Virtualbox

Post by Schmie » Thu Dec 17, 2015 20:50

Update: geht immer noch nicht, trotz sauberer Neuinstallation. Nächster Versuch ist dann wohl ein Update auf Win 7.

divinglog
Site Admin
Posts: 4987
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Ausleseprobleme mit Mac+Mares Puck+Virtualbox

Post by divinglog » Thu Dec 17, 2015 21:49

Hallo André

Ich vermute es liegt u.U. an den Einstellungen von Virtual Box. Du kannst evt. mal Greg von More Mobile Software kontaktieren (auf Englisch): support (at) moremobilesoftware.com

Greg arbeitet mit Mac OS, verwendet allerdings VMWare Fusion. Evt. kennt er aber irgendwelche Tricks für Mac OS im speziellen.

Schöne Grüße,
Sven

Schmie
Posts: 11
Joined: Sat Jun 14, 2014 13:32

Re: Ausleseprobleme mit Mac+Mares Puck+Virtualbox

Post by Schmie » Fri Dec 18, 2015 16:17

So, es gibt Neuigkeiten.
Nachdem ich mich den halben Tag mit der Installation von Windows 7 verbracht habe, funktioniert nun wieder alles.
Woran es schlussendlich gelegen hat, weiß ich nach wie vor nicht, aber ist jetzt auch egal, wichtig ist, dass ich mein geliebtes Divinglog wieder nutzen kann 8)

Danke nochmals für den -wie immer- grandiosen Support!

Gruß
André

divinglog
Site Admin
Posts: 4987
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Ausleseprobleme mit Mac+Mares Puck+Virtualbox

Post by divinglog » Fri Dec 18, 2015 19:41

Hallo André

Vielen Dank, freut mich zu hören das es wieder funktioniert! :)

Schöne Grüße,
Sven

Post Reply