Dive Log und Divelogs.de

Allgemeines zu Diving Log 6.0 - Fragen und Hinweise
divinglog
Site Admin
Posts: 5219
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Dive Log und Divelogs.de

Post by divinglog »

ice-shark
Posts: 12
Joined: Thu Mar 15, 2012 19:02
Location: Hamburg
Contact:

Re: Dive Log und Divelogs.de

Post by ice-shark »

Hallo Sven,

deine Berechnung entspricht meiner Meinung nach genau der Berechnung von divelogs.de

Berechnung mit der divelogs-Formel:
Tauchgang 359:
15 Liter Flasche
Startdruck: 142 Bar
Enddruck: 78 Bar
=> Verbrauch: 64 Bar
15 Liter mal 64 Bar = 960 Liter in der Pulle
Durchschnittstiefe: 5,8 Meter => 1,58 Bar Umgebungsdruck
=> 960/1,58 = 607,59 Liter (entspricht Luftverbrauch an der Oberfläche bei 1 Bar Umgebungsdruck)
Dauer: 41 Minuten => 607,59 Liter / 41 Minuten = 14,81 Liter / Minute

mit "deiner" Formel habe ich auch 14,80 Liter raus, siehe hier:
MetricSAC = (64 bar* 15l) / (41min * (5,82m / 10 + 1))
= (960) / (41 *(1,582))
= (960) / (64,862)
= 14,80

dieser Wert entspricht dem von divelogs.de!

Aber DiveLog 5.0 gibt als Wert 12,95 Liter / Minute aus.

Viele Grüße und vielen DANK!
Patrick
divinglog
Site Admin
Posts: 5219
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Dive Log und Divelogs.de

Post by divinglog »

Die Diving Log Berechnung ist in jedem Fall in Ordnung, glaube mir. Du verwendest vermutlich andere Ausgangswerte. Tauchzeit und Durchnittstiefe kommen vom Profil, nicht von den eingegebenen Daten.
Post Reply