Falscher AMV

Allgemeines zu Diving Log 6.0 - Fragen und Hinweise
Post Reply
Dieter47
Posts: 27
Joined: Sat Apr 05, 2008 20:26

Falscher AMV

Post by Dieter47 »

Hallo Sven,

ich hab meinen TC von Seemann XP5 zum SubGear XP-Air gewechselt.
Die ersten Tauchgänge die ich mit UWATEC Smart direkt vom TC nach Diving Log runtergezogen habe zeigen stark abweichende Werte für den AMV.

16,4 ltr/min in Diving Log
19,1 ltr/min im Download der Herstellersoftware Divelog

Beim nachrechnen mit Hilfe des Rechner´s aus Diving Log kam ebenfalls 19,1 ltr/min raus.

Hast Du hierfür eine Erklärung?

Gruß
Dieter
divinglog
Site Admin
Posts: 5224
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Falscher AMV

Post by divinglog »

Hallo Dieter

Wenn du die gleichen Werte verwendest, muss der gleiche AMV rauskommen. Die Tauchzeit wird allerdings vom Profil übernommen, nicht vom Tauchzeit Feld. Dadurch kann ggf. eine Abweichung entstehen, das dürfte aber nicht so viel ausmachen, außer der Tauchgang ist sehr kurz.

Schöne Grüße,
Sven
Dieter47
Posts: 27
Joined: Sat Apr 05, 2008 20:26

Re: Falscher AMV

Post by Dieter47 »

Hallo Sven,

die Abweichung von 15-20 % ist schon recht groß und lässt sich m.E. nach nur im Diving Log 5 Downloader suchen.

Unabhängig davon, ob ich die Daten direkt vom TC über UWATEC Smart
oder über die Software UWATEC Smart Trak zu Diving Log übertrage,

schleicht sich der gleiche Fehler ein. Die AMV Daten werden bei beiden Übertragungsarten mit ähnlich, aber nicht gleicher Abweichung wiedergegeben. ( ca. 16,4 ltr/min)
Wie schon berichtet, wird der AMV im SmartTrak bzw. DiveLog von Subgear mit 19,0 ltr/min angegeben.

Mittlere Tauchtiefe: 5,73 m
Verbrauch: 78 bar - 12 ltr. Flasche
Zeit: 31 min.

Vielleicht kannst Du die Downloader dahingehend nochmal überprüfen.

Ich hätte Dir gerne ein paar Screenshoots angehangen. Krieg´s aber leider nicht hin.

Frohe Ostern

Dieter
divinglog
Site Admin
Posts: 5224
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Falscher AMV

Post by divinglog »

Hallo Dieter

Schick mir doch mal dein Logbuch und um welchen Tauchgang es sich handelt. Der Downloader ist auf jeden Fall in Ordnung, die Abweichung kommt wahrscheinlich durch die Berechnung der Durschnittstiefe. Diving Log bezieht auch Null Meter Tiefen mit ein. Was zeigt denn Diving Log für eine mittlere Tauchtiefe über dem Profil an? Und wie gesagt, die Tauchzeit für das AMV errechnet Diving Log aus dem Profil, nicht aus dem Tauchzeit Feld. Die Profilzeit ist i.d.R. etwas länger.

Schöne Grüße,
Sven
Dieter47
Posts: 27
Joined: Sat Apr 05, 2008 20:26

Re: Falscher AMV

Post by Dieter47 »

Hi Sven,

ich hoffe das mit der Datei Anhang hat geklappt.
Im Beispiel handelt es sich um TG 119
TG 120 wurde ebenfalls mit dem XP-Air durchgeführt und zeigt die gleichen Abweichungen.

Aber in Deiner letzten Nachricht meine ich den Fehler schon gefunden zu haben.
Die Aufzeichnung des Smart-Z bzw. Subgear XP-Air läuft noch 5 Minuten nach dem Ausstieg weiter.(Systembedingt gewollt) Die Original Software berücksichtigt dies bei der Bererchnung des AMV- Euer Downloader offensichtlich nicht.


Gruß Dieter
divinglog
Site Admin
Posts: 5224
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Falscher AMV

Post by divinglog »

Hallo Dieter

Ich hab den Dateianhang heruntergeladen und dann aus deinem Beitrag entfernt. Es muss ja nicht jeder deine privaten Logbuchdaten sehen, daher in Zukunft am besten an meine email (info (at) divinglog.de).

Also Diving Log verwendet folgende Daten bei TG 119 (errechnet aus dem Tauchprofil) für das AMV:

Durchschnittstiefe: 5,73m
Luftverbrauch: 78 bar
Flaschengröße: 12 Liter
Tauchzeit: 36,27 min
AMV 16,41 l/min

Das kannst du auch mit dem AMV Rechner in Diving Log nachrechnen. Die Tauchzeit auf Seite 1, die vermutlich von dem anderen Programm zur AMV Berechnung verwendet wird, beträgt nur 31 min, d.h. es ignoriert die letzten Profilpunkte an der Oberfläche. Daher auch die leicht höhere AMV. Diving Log muss aber die Tauchzeiten aus dem Profil errechnen, weil auch Gaswechsel und mehrere Flaschen berücksichtigt werden müssen, wie in diesem Blog Eintrag erklärt.

Deshalb ist der AMV Wert aber nicht falsch sondern berücksichtig nur andere Werte als Grundlage. Das Ganze wirkt sich bei relativ kurzen, flachen Tauchgängen ein wenig mehr aus als bei tieferen längeren.

Schöne Grüße,
Sven
Dieter47
Posts: 27
Joined: Sat Apr 05, 2008 20:26

Re: Falscher AMV

Post by Dieter47 »

Hi Sven,

Deine Recherche ist absolut korrekt.

Nun gibt es aber bei Zmart-Z und Subgear XP-Air die Besonderheit, das der TC genau 5 Minuten nach dem auftauchen, also Tiefen < 1m nachläuft. Das hat UWATEC so eingestellt, damit der Tauchgang nach einem Orientierungsauftauchen nicht abbricht, sondern fortgeführt werden kann.
Die tatsächlich Tauchzeit bei diesen Geräten ist immer Profilzeit - 5 Min.
Dies wird auch im Logbuch automatisch so eingetragen. Der Tauchgang ist dort mit 31 Min festgehalten.

Die UWATEC Software berücksichtigt dies bei der Ermittliung des AMV.
Kann man das beim Downloader von Diving Log nicht auch so einstellen?
Die jetzige Berechnung über die gesamte Profilzeit, also 36 min, ist nun mal immer falsch.

Frohe Ostern

Dieter

PS: Danke fürs löschen meines Dateianhangs.
divinglog
Site Admin
Posts: 5224
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Falscher AMV

Post by divinglog »

Hallo Dieter

Die einzige Möglichkeit wäre es die letzten 5 Minuten des Profils zu löschen (oder beim Auslesen gar nicht erst zu importieren). Es kann halt sein das dann wieder jemand kommt und sich über die fehlenden 5 Minuten beklagt. Ich werde mir das mal notieren, evt. kann ich das Löschen optional machen.

Schöne Grüße,
Sven
TnT
Posts: 257
Joined: Thu Nov 29, 2007 14:53
Contact:

Re: Falscher AMV

Post by TnT »

@Sven: What you could do is implement a user defined depth threshold and ignore all samples which are shallower then this depth. When set to the same value as used by the dive computer (if known of course), the results will match more closely. By default you could set it to zero to have this feature disabled.
libdivecomputer developer
Support the libdivecomputer project with a donation!
http://www.libdivecomputer.org/donate.html
divinglog
Site Admin
Posts: 5224
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Falscher AMV

Post by divinglog »

Hi Jef

Yes, that would be possible and may I'll add this. But there are already a lot of things happening during SAC calculation, so I have to be careful about performance. Every additional IF-THEN-ELSE may slow it down a bit, especially on the smartphone versions and with profiles recorded at 1 second interval.
Christian
Posts: 3
Joined: Tue Nov 09, 2010 11:55
Location: 22609 Hamburg
Contact:

Re: Falscher AMV

Post by Christian »

Hallo Sven,

also das mit dem AMV finde ich auch doof und ehrlich gesagt verstehe ich auch nicht ganz, warum das nicht gehen soll.
Bei den meisten Uwatec-Computern gibt's doch gar keinen Gaswechsel (z.B. Aladin Prime oder Smart Z oder auch Galileo Luna ohne Multigas Upgrade). M. W. nur bei den Tec-/2G-Modellen und beim Galileo SOL (und Luna/Terra mit Upgrade).
Ich verstehe ja, das die Werte möglichst korrekt sein sollen, mich würde aber in dem Zusammenhang auch mal interessieren, wie viele Tauchgänge von Diving Log/Uwatec Nutzern einen Gaswechsel beinhalten und wie viele ganz normal mit einem Gas ausgeführt werden. Ich wette, das der Großteil aller Tauchgänge ohne Gaswechsel ausgeführt werden und somit mit einem falschen AMV gespeichert werden.
Wenn ich das richtig verstehe, betrifft das sowieso nur den Uwatec Smart Importer, oder?

Vorschlag:
Die Tauchgangsdauer wird doch auch bei den Uwatecs korrekt ermittelt. Kannst Du diese nicht zur AMV-Berechnung heranziehen, wenn nur mit einem Gas getaucht wird? Wenn mit mehreren Tanks/Gasen getaucht wird, kann wieder die andere Berechnung benutzt werden.

Kannst Du nicht noch mal drüber nachdenken? Bitte? :-)
Danke.

Viele Grüße,
Christian
divinglog
Site Admin
Posts: 5224
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Falscher AMV

Post by divinglog »

Ich hab doch nie gesagt dass das nicht geht, es hat im Moment nur keine ganz so hohe Priorität. Es wird irgendwann eine Option geben, 0m Tiefenwerte bei der Berechnung der Durschnittstiefe nicht zu berücksichtigen, und dann sollte das näher an SmartTrak sein. Das eilt doch aber nicht wirklich, weil ja alle vorhandenen Tauchgänge dann automatisch die Option verwenden. Im Moment gibt es aber dringendere Sachen, wie z.B. die Uemis Pleite wo sehr viel Nutzer um ihre Tauchgänge bangen, wenn die Server abgeschaltet werden, oder der noch nicht vorhandene Import von Suunto DM4.

Eine Sonderregelung für einzelne Computertypen macht nicht nur keinen Sinn, es ist auch gar nicht mehr möglich, weil alle Tauchgänge nach dem Import gleich sind und es nicht mehr klar ist von welchem Computer oder Hersteller sie stammen. Die AMV Berechnung muss also für alle gleich ablaufen, egal ob eine Flasche oder 10 pro Tauchgang. Übrigends unterstützt der Smart Tec, der Alading Tec und alle 3 Galileos mehrere Flaschen. Aber wie gesagt, das spielt sowieso keine Rolle.
ChristophL
Posts: 3
Joined: Tue Aug 09, 2011 14:24

Re: Falscher AMV

Post by ChristophL »

das wäre auch ein Punkt der mich interessiert.

Ich habe allerdings eine Frage dazu.

Wenn mein SmartTrack die letzten 5 Minuten an der Oberfläche mit berücksichtigt. Dann ist das ja eigentlich falsch oder??
Ich verstehe das nicht Richtig. Welches AMV ist jetzt Richtig?? SmartTrack oder DivingLog ??
divinglog
Site Admin
Posts: 5224
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Falscher AMV

Post by divinglog »

Falsch oder richtig gibt es da eigentlich nicht, es sind einfach 2 verschiedene Ansätze um die Durchschnittstiefe zu berechnen. Die AMV Berechnung ist eine ungefähre Berechnung und keine exakte Wissenschaft, also bitte jetzt nicht die Nachkommastelle allzu ernst nehmen.
divinglog
Site Admin
Posts: 5224
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Falscher AMV

Post by divinglog »

Ich hab jetzt ein Update fertig, bei dem Tiefenwerte oberhalb von 0,5m ignoriert werden: viewtopic.php?f=3&t=1769
Post Reply