Probleme beim Auslesen von Aeris Elite T3

Allgemeines zu Diving Log 6.0 - Fragen und Hinweise
Didi
Posts: 85
Joined: Tue Dec 28, 2010 23:38
Location: am und im Attersee ;)
Contact:

Probleme beim Auslesen von Aeris Elite T3

Post by Didi » Wed Dec 29, 2010 00:00

Hi!

Habe Probleme beim Auslesen meines Aeris Elite T3 über den Downloader.

Das Problem ist, daß der Download läuft, bis das Balkendiagramm (Fortschrittsbalken) ca. 90% erreicht hat. Dann wird der Download mit folgender Fehlermeldung abgebrochen

Image

Der TC zeigt während des gesamten Download sämtliche Elemente der Segmentanzeigen an (Selbsttest). Erst wenn ich die Verbindung zum PC trenne, schaltet er wieder um auf die normale Anzeige. Dieses Verhalten zeigt der TC auch, wenn ich diesen über das "Aeris Computer Interface" auslese, sollte also richtig sein.

Schnittstelle ist mit Sicherheit die richtige eingestellt. Bei der Baudrate habe ich schon diverse Einstellungen zwischen 9600 und 115200 ausprobiert, mit dem selben (Miss-)Erfolg.

Noch kurz zu meiner Arbeitsumgebung:
Diving Log 5.0.2
WindowsXP, SP3

TIA für eure Hilfe!
Stay wet...
Didi


Do you remember the time when SEX was fun and DIVING dangerous?

Hawk
Posts: 57
Joined: Sat May 08, 2010 10:00
Location: Winsen (Luhe)

Re: Probleme beim Auslesen von Aeris Elite T3

Post by Hawk » Wed Dec 29, 2010 00:11

hast du mal versucht einzellne TG vom TC zu laden? vielleicht kommt der mit der menge der daten und der dafür zur verfügung stehenden verbindungszeit nicht klar...
könnte doch sein, dass der TC zwar physikalisch verbunden ist, die tatsächlichen datenverbindung aber mit einem timeout unterbrochen wird.
Sei kein Schatten Deiner selbst...

Didi
Posts: 85
Joined: Tue Dec 28, 2010 23:38
Location: am und im Attersee ;)
Contact:

Re: Probleme beim Auslesen von Aeris Elite T3

Post by Didi » Wed Dec 29, 2010 00:23

Hawk wrote:hast du mal versucht einzellne TG vom TC zu laden?
Nein habe ich noch nicht. Hatte zwar schon danach gesucht, aber ich habe diese Funktion noch nicht entdeckt. Wo ist diese versteckt?

BTW: Das Auslesen des TC mit dem "Aeris Computer Interface" hat soeben (wieder) problemlos funktioniert.
Stay wet...
Didi


Do you remember the time when SEX was fun and DIVING dangerous?

Hawk
Posts: 57
Joined: Sat May 08, 2010 10:00
Location: Winsen (Luhe)

Re: Probleme beim Auslesen von Aeris Elite T3

Post by Hawk » Wed Dec 29, 2010 00:28

also wenn ich meinen XP10 mit DivingLog auslese, kann ich am anfang des downloads den zeitraum einschränken... hier wähle ich im kalender einfach die letzten 2-3 tage und dann werden NUR die TGs aus diesem zeitraum vom computer geladen...
in der darauf folgenden auflistung kann ich dann weitere auswahl treffen...

ich hab dir mal nen screen gemacht:
Image

ich weiß nur nicht, ob du bei dem für deinem computer zu verwendenen downloader auch diese auswahl hast... ggf. müsstest du mal in die liste der unterstützten computer schaun, welches downloader für deinen TC vorgesehen ist.
Last edited by Hawk on Wed Dec 29, 2010 00:38, edited 1 time in total.
Sei kein Schatten Deiner selbst...

Didi
Posts: 85
Joined: Tue Dec 28, 2010 23:38
Location: am und im Attersee ;)
Contact:

Re: Probleme beim Auslesen von Aeris Elite T3

Post by Didi » Wed Dec 29, 2010 00:38

Bei mir erscheint einzig und allein das Fenster, welches ich im OP als Screenshot eingefügt habe. Mehr ist da leider nicht :(

Mal abwarten, der Downloader ist immerhin noch BETA. Muß ich halt weiter noch den Umweg über das "Aeris Computer Interface" gehen. Ist zwar ein wenig lästig, aber es funktioniert zumindest.

Aber vielleicht weiß Sven noch eine Lösung.

Dir danke ich jedenfalls für deine Unterstützung zu dieser doch schon etwas fortgeschrittenen Tageszeit!
Stay wet...
Didi


Do you remember the time when SEX was fun and DIVING dangerous?

Hawk
Posts: 57
Joined: Sat May 08, 2010 10:00
Location: Winsen (Luhe)

Re: Probleme beim Auslesen von Aeris Elite T3

Post by Hawk » Wed Dec 29, 2010 00:41

ich hab dir oben nochmal nen link zur liste der unterstützten computer eingebaut...

warum fortgeschrittene uhrzeit? der tag ist doch noch sooo jung ;)

aber vielleicht liegt es wirklich an dem Beta-Status und der fehler verstekt sich genau da... mal sehen was sven dazu sagt, der ist in der regel recht schnell mit lösungen bei problemen!
Sei kein Schatten Deiner selbst...

Didi
Posts: 85
Joined: Tue Dec 28, 2010 23:38
Location: am und im Attersee ;)
Contact:

Re: Probleme beim Auslesen von Aeris Elite T3

Post by Didi » Wed Dec 29, 2010 00:51

Hawk wrote:ich weiß nur nicht, ob du bei dem für deinem computer zu verwendenen downloader auch diese auswahl hast...
Nein leider. Hier habe ich nur folgende zwei Fenster zur Auswahl:

Image
Image
Hawk wrote:ggf. müsstest du mal in die liste der unterstützten computer schaun, welches downloader für deinen TC vorgesehen ist.
Steht drinnen. Wie lange schon, das weiß ich nicht. Aber ich war sehr positiv überrascht, als ich den Downloader mit der Unterstützung meines TC entdeckt habe :)
Stay wet...
Didi


Do you remember the time when SEX was fun and DIVING dangerous?

Hawk
Posts: 57
Joined: Sat May 08, 2010 10:00
Location: Winsen (Luhe)

Re: Probleme beim Auslesen von Aeris Elite T3

Post by Hawk » Wed Dec 29, 2010 00:57

ich hab den downloader mal getestet eben, mein XP10 wird in diesem ja auch unterstützt...
bei mir läuft der download der im computer gespeicherten TGs zwar komplett durch ABER der letzte TG wird falsch ausgelesen...

Image

das tauchgangsprofil sieht ebenfalls recht merkwürdig aus... es ist zumindest falsch!
Image

aber diese infos sind vielleicht auch für sven recht hilfreich, funktioniert der normale downloader f+r den XP10 ja fehlerfrei soweit ich das feststellen konnte!
Sei kein Schatten Deiner selbst...

Didi
Posts: 85
Joined: Tue Dec 28, 2010 23:38
Location: am und im Attersee ;)
Contact:

Re: Probleme beim Auslesen von Aeris Elite T3

Post by Didi » Wed Dec 29, 2010 01:10

62' auf 315m find ich schon nicht schlecht 8)

Für Sven hab ich aber auch noch einen Hinweis:

Habe soeben auch versucht meinen Aeris Elite T3 über den Downloader mit der Importfunktion vom Oceanic VT3, welcher ja technisch der gleiche TC ist, einzulesen - gleiches Verhalten, Abbruch bei ca. 90%.
Stay wet...
Didi


Do you remember the time when SEX was fun and DIVING dangerous?

divinglog
Site Admin
Posts: 4987
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Probleme beim Auslesen von Aeris Elite T3

Post by divinglog » Wed Dec 29, 2010 15:53

Hallo Didi

Lad dir mal die Testanwendung herunter, und gibt an der Windows Eingabeaufforderung in dem Verzeichnis diesen Befehl ein:

atom2.exe COMx

Das x musst du durch die COM Port Nummer ersetzen, also z.B. atom2.exe COM1. Dann sollte der Download starten und vermutlich auch bei 90% abbrechen. Danach solltest du in dem Verzeichnis 2 zuätzliche Dateien finden, die du an Jef Driesen schicken kannst: jefdriesen (at) hotmail (punkt) com

@Hawk: Du kannst das gleiche mit der Smart Testanwendung machen (ohne den COM Parameter wegen Irda).

Schöne Grüße,
Sven

Didi
Posts: 85
Joined: Tue Dec 28, 2010 23:38
Location: am und im Attersee ;)
Contact:

Re: Probleme beim Auslesen von Aeris Elite T3

Post by Didi » Wed Dec 29, 2010 17:21

Hi Sven!
divinglog wrote:Danach solltest du in dem Verzeichnis 2 zuätzliche Dateien finden, die du an Jef Driesen schicken kannst
[x] done

...und jetzt heißt es wohl erst mal abwarten. Danke für deine Unterstützung.
Stay wet...
Didi


Do you remember the time when SEX was fun and DIVING dangerous?

Didi
Posts: 85
Joined: Tue Dec 28, 2010 23:38
Location: am und im Attersee ;)
Contact:

Re: Probleme beim Auslesen von Aeris Elite T3

Post by Didi » Wed Dec 29, 2010 21:56

Didi wrote:
divinglog wrote:Danach solltest du in dem Verzeichnis 2 zuätzliche Dateien finden, die du an Jef Driesen schicken kannst
[x] done

...und jetzt heißt es wohl erst mal abwarten.
Das Abwarten ging aber schnell :)

Hab vorhin von Jef eine neue DLL erhalten, damit funktioniert der Download nun :) :)
Sven gehörte ebenfalls zu den Empfängern. Ich denke, daß die DLL dann beim nächsten Update mit dabei ist.

Für alle Ungeduldigen, die ebenfalls dieses Problem mit dem Aeris Elite T3 haben, hier die erwähnte DLL
http://www.file-upload.net/download-308 ... 0.zip.html

Herunterladen, entpacken und die gleichnamige Datei im Programmverzeichnis ersetzen.

HTH
Stay wet...
Didi


Do you remember the time when SEX was fun and DIVING dangerous?

Hawk
Posts: 57
Joined: Sat May 08, 2010 10:00
Location: Winsen (Luhe)

Re: Probleme beim Auslesen von Aeris Elite T3

Post by Hawk » Thu Dec 30, 2010 11:59

Also ich lese meinen TC ja per IrDA aus... das heißt, ich hab am USB-Port einen kleinen IrDA-Empfänger und Sender Stecken.
Ich hab diesen eben in der Hardware-Confik überprüft und konnte diesem KEINEN Com-Port zuweisen...
Was soll ich dann bitte dieser Datei als Parameter mit auf den Weg geben?
Sei kein Schatten Deiner selbst...

TnT
Posts: 249
Joined: Thu Nov 29, 2007 14:53
Contact:

Re: Probleme beim Auslesen von Aeris Elite T3

Post by TnT » Thu Dec 30, 2010 13:02

Das "smart.exe" Testprogramm verwendet IrDA und benötigt keine COM-Port Parameter. Sie können einfach Doppelklick zu starten.

Entschuldigen Sie mich für mein schlechtes Deutsch :-)

Hawk
Posts: 57
Joined: Sat May 08, 2010 10:00
Location: Winsen (Luhe)

Re: Probleme beim Auslesen von Aeris Elite T3

Post by Hawk » Thu Dec 30, 2010 15:31

achja, stand da ja auch, das Smart benutzen wegen IrDA...
mein hirn entwickelt sich zu einem schieberegister... vorn was rein, hinten was raus...

sorry für die umstände!
hab das logfile gerade per mail verschickt.

@ TnT
Dein deutsch ist doch gut! Ich kann alles verstehen und darauf kommt es doch an?! :wink:
Sei kein Schatten Deiner selbst...

Post Reply