Und noch nen Vorschlag zur Erweiterung (Gasmanagement)

Vorschläge für die nächste Diving Log Version
Post Reply

So ein Feature...

möchte ich unbedingt!
1
17%
wäre in Zukunft ganz nett.
3
50%
brauche ich nicht unbedingt.
2
33%
 
Total votes: 6

olafkn
Posts: 37
Joined: Tue May 16, 2006 08:09
Location: Ratingen

Und noch nen Vorschlag zur Erweiterung (Gasmanagement)

Post by olafkn »

Grmpf.... schreibe jetzt dieses Posting zum 3. Mal, da immer beim Senden der Eintrag gelöscht wurde. Ist ein Wunsch bzw. Idee im Zusammenhang mit der geplanten "Tech" Erweiterung in Release 5. Evtl können einzelne Bereiche auch vereinfacht vorgezogen werden, möchte aber gerne aus meiner Sicht den Gesamtkomplex darstellen, da es einen Einfluß auf das Tabellendesign hat.
Was ich zZt. noch in Diving Log vermisse ist analog zu dem Aufstiegsgeschwindigkeits Graphen ein Graph für den errechneten respektive den gemessenen ppO2. Für diesen Graph gilt das schon für die Aufstiegsgeschwindigkeit erwähnte (Farbe; Muster Speicherort etc. nur mit der Abweichung das die einstellbare Warngrenze nicht tiefenabhängig ist. Warnbereich stelle ich mir wie folgt vor: Bei Überschreitung einer best. Grenze z.B. ppO2> 1,6 Bar Vorwarnungs Farbe Muster > 2,0 Hauptwarnung. ppO2 < 0,19 Vorwanung Unterschreitung < 0,16 Hauptwarnung.
Der ppO2 im offenen System, zu einer bestimmten Tiefe, lässt sich aus dem ppO2 des verwendeten Gases unter Oberflächenbedingungen multipliziert mit dem in der Tiefe vorliegenden absoluten Druck errechnen. Für halbgeschlossene und geschlossene Systeme funktioniert diese Berechnung nicht. Hier gibt es Annäherungsverfahren, die aber kompliziert und fehlerbehaftet sind. IMHO daher für diesen Typ des TG nur über Messung des ppO2 im Einatembeutel auf einfache und zuverlässige Art und Weise zu realisieren. Hier wäre also zur Erstellung des Graphen eine erweiterte Auslesefunktion aus dem TC bzw. dem orginären Tauchgangsprotokoll wünschenswert.
Bei der Implementierung der zum jeweiligen TG-Zeitpunkt verwendeten Gase in die graphische Darstellung könnte folgender Lösungsansatz verfolgt werden:
Z.Zt. ist nach meinem Kenntnisstand der VR3/VR2 der einzige TC der 10 Gase pro TG verwenden könnte, viele weitere TC können 3-5 Gase verwalten, und weitere können den PO2 messen. HE ist meinem Kentnisstand nach nicht während des TG messbar.
Stelle mir in diving log eine Tabelle vor, in der eine "beliebige Anzahl von Gasen angelegt bzw verwaltet werden kann. Der Datensatz besteht aus: Individueller Gasnummer (unique Key); Gasname; Anteil O2 / HE / N2; Liniengrundfarbe und Muster des Grundgraphens sowie die Maximale und Minimale (pO2 nicht mehr ausreichend (<0,16 Bar) Einsatztiefe und die äquivalente Lufttiefe sowie ein JA / Nein Feld bezgl. Verwendung in einem Tauchprotokoll.
Aus dem TC-Log bzw. aus dem TC-Orginallog oder per Handeingabe (Von - Bis) geht hervor welches Gas zu welchem Zeitpunkt verwendet wurde (Mögliche Nummern pro TG 0-9) Diesen Nummern 0-9 wird nun pro TG das korospondierende Gas aus der Liste anhand der "Individuellen Gasnummer" zugewiesen, und der Name erscheint in der jetzigen Gasliste in der Übersicht. Die Darstellung erfolgt im Tauchgangsgraphen als Balken oberhalb der X-Achse (evtl. schräge Beschriftung mit der Gasbezeichnung und Inhalt und oder Legende)
Diese Vorgehensweise bietet meines Erachtens nach den Vorteil das die bestehenden Tabellen nahezu unverändert bleiben und die Erweiterungen in neuen Tabellen hinzugefügt werden können. Sie lässt sich fürs offene wie fürs halb- oder vollgeschlossene System verwenden. Darüberhinaus ermöglicht sie sowohl eine manuelle Eingabe als auch ein Auslesen aus dem TC bzw. dem Orginallog. Der Tiefengraph wird nicht mit zusätzlichen Markierungen überfrachtet, und darüberhinaus bleibt noch genügend Raum für Aufstiegsgeschwindigkeit; ppO2; HE Graph?

Nur mal so als Idee.

p.s. Ok braucht nicht bis Heiligabend perfekt zu funktionieren, der 1.Januar reicht auch ;-)

pps Man könnte ja mal eine Umfrage starten ob die Anwender so etwas wünschen.

sublub
Posts: 41
Joined: Sat Aug 06, 2005 23:44

Post by sublub »

Sehr schon, :D :D :D :D :D

divinglog
Site Admin
Posts: 5173
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Post by divinglog »

Hallo Olaf

Wie immer ein sehr guter Vorschlag. Ich hab mal eine Umfrage zu diesem Thread hinzugefügt, aber das Ganze ist im Prinzip auch schon fest eingeplant. Evt. läßt sich aber eine Dringlichkeit aus der Umfrage ablesen, denn es ist so, das natürlich noch vieles möglich ist auch auch kommen wird, aber nicht alles gleichzeitig geht. Deshalb brauchen manche Sachen leider etwas länger, andere werden sehr schnell umgesetzt. Ich versuche hier immer einen goldenen Mittelweg zu finden und auch die Gesamtheit zu beachten.

Ein Beispiel: Ich arbeite im Moment u.a. an einer Auslesefunktion für die Sensus Ultra Geräte. Von allen Sensus Besitzern lang erwartet, für nicht Sensus Besitzer nutzlos, aber für mich viel Arbeit wo anderes liegen bleibt.

Ich freue mich aber immer über gute Vorschläge, denn auf diesen basiert Diving Log. :)

Schöne Grüße
Sven

Post Reply