Für die nächste Version ist geplant...

Vorschläge für die nächste Diving Log Version
Post Reply
divinglog
Site Admin
Posts: 5173
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Für die nächste Version ist geplant...

Post by divinglog »

- Import von Suunto Divemanager
- Import von Uwatec SmartTrak Logbuch
- Direktauslesen von Uwatec Tauchcomputern über Memomaus und Selbstbauinterface
- Ausrüstungsverwaltung verbessern
- Adressverwaltung hinzufügen
Last edited by divinglog on Wed May 17, 2006 23:50, edited 1 time in total.

Miko
Posts: 3
Joined: Tue Dec 30, 2003 18:01

Miko

Post by Miko »

Hallo,
wie wehre es auch mit Import von Mares Surveyor den die Software von Mares ist ja auch nicht so Toll.
Gruß
Waldemar

divinglog
Site Admin
Posts: 5173
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Post by divinglog »

Hallo Waldemar

Der Import vom Mares Surveyor geht bereits, hierfür einfach den Tauchcomputer mit der Mares Software auslesen und dann das Importprogramm DCDS 2.1 oder DCDS 2000 im Diving Log Menü "Datei / Import" verwenden (je nachdem mit welchem Programm ausgelesen wurde). Alle unterstützten Tauchcomputer sind auch nochmal hier aufgelistet:

https://www.divinglog.de/german/features/import.htm

Ein direktes Auslesen der Tauchcomputer ist recht schwierig, weil ich dafür immer den Tauchcomputer und das Interface brauche. Und das ist bei der Fülle an Computern nicht einfach :wink:

schöne Grüße,
Sven

divinglog
Site Admin
Posts: 5173
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Post by divinglog »

So, mal einen aktuellen Stand was auf jeden Fall noch kommt :wink:

- Verbesserte Ausrüstungsverwaltung mit Erinnerungsfunktion für Wartung
- Verbesserte Druckfunktionen in denen jeder sein eigenes Ausdruck Layout entwerfen kann
- Buddyverwaltung mit Adressen usw.
- Evt. Auslesefunktion für Suunto Rechner (ich kann's noch nicht versprechen)
- Manuelle Eingabe von Tauchprofilen
- Mehrere Fotos an Tauchgänge einfügbar
- Benutzerdefinierte Felder im Logbuch (kann jeder eingeben und beschriften was er will)
- flexible Auswahlmöglichkeiten für Tauchgänge (z.B. alle Tauchgänge in Ägypten mit einem bestimmten Buddy absteigend nach Datum sortiert). Diese Auswahl kann dann für weitere Funktionen übernommen werden (Drucken, Exportieren,...). Für die Datenbank-Freaks: sprich SQL Abfragen
- Zusammenfassen von 2 Tauchprofilen

Und unter viel Vorbehalt eine Version für Pocket PC und Palm.

staudi
Posts: 2
Joined: Tue Apr 06, 2004 09:53
Location: germany - Niedersachsen

Post by staudi »

Hi,

die geplanten updates hören sich ja richtig gut an.
Ich bin gerad von einer Woche Tauch-Urlaub zurück und bin dabei meine TG´s zu importieren. Als Nutzer des Mares M1 muß ich ja leider den Umweg über dieses *** IRIS Programm machen. Das erkennt den Com-Port nicht wirklich, aber dank eines USB-COM Adapters komm ich nach langem probieren doch immermal wieder an meine TG ran.
Was ich damit sagen will, ich würd mich tierisch über direktes auslesen des M1 freuen, dann hätt ich nicht jedesmal ´n kleines Abenteuer...

Naja, das war´s auch schon wieder, wollt ich mal sagen (o:
staudi

divinglog
Site Admin
Posts: 5173
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Post by divinglog »

Hallo Staudi

Unter http://www.ektm.de wird gerade an einem Interface für den Mares M1 RGBM gearbeitet. Ich verfolge das Ganze zur Zeit etwas und schau mal ob sich evt. eine Auslesefunktion umsetzen läßt. Ich kann aber absolut noch nichts versprechen :wink:

staudi
Posts: 2
Joined: Tue Apr 06, 2004 09:53
Location: germany - Niedersachsen

Post by staudi »

Moin,

die Seite schau ich mir mal an. Ich hab ja den normalen Interface, Nachbau hatt ich auch mal angedacht, aber da hab ich dann doch nicht so die Ahnung von (o:
Aber wie schon geschrieben, eigentlich geht´s ja immer, ist nur fast immer mit ner halben stunde nervenaufreibendem PC-Wahnsinn...

Danke für den Link

staudi

EKTM

Nachbau des Interfaces

Post by EKTM »

Hi,
herzlichen Dank für den Hinweis, wir können immer noch Hilfe gebrauchen.

Gruß Thomas

Post Reply