Divemate

Diskussionen zu den Smartphone Versionen
Post Reply
Horst
Posts: 22
Joined: Sun Jul 29, 2007 17:42
Location: Schwanewede / Niedersachsen

Divemate

Post by Horst » Mon Jan 07, 2013 19:56

Hallo zusammen,

ich habe mir jetzt mal DiveMate installiert, sieht auch ganz ordentlich aus, aber....

Ich habe keine Ahnung in welchem Format ich meine Tauchgänge in die Dropbox exportieren muss.
Ich habe es mit MySQl und SQLite versucht, hat aber leider nicht richtig geklappt. Die Tauchgänge waren zwar drin, aber falsch. Z.B. war ich im Oktober 2011 auf Ibiza zum tauchen, die Tauchplätze zur Tauchgangsnummer und datum waren aber aus Ägypten :?

Evtl. habe ich ja beim Export oder bei den Exporteinstellungen was falsch gemacht. , hat da jemand eine Tipp für mich ?
Greetings

Horst

blubberer
Posts: 74
Joined: Fri May 25, 2007 18:20

Re: Divemate

Post by blubberer » Mon Jan 07, 2013 21:22

Hast Du Dir einen "Extension Pack" zugelegt?
Der Data Extension Pack kostet 1,79 Euro.
Wenn ich mir das so anschaue macht es auf jeden Fall mehr her als die Dive Log App von Rob Knappen.
Da ich eh zur Boot fahre, werd ich mir das fort mal genauer anschauen.

Hast Du wegen Deines Problems mal den Support angeschrieben?? Da das Programm neu ist, wird es hier im Forum wahrscheinlich nicht viel Hilfe geben.
Ein Taucher der nicht taucht, taucht nix !

divinglog
Site Admin
Posts: 4699
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Divemate

Post by divinglog » Tue Jan 08, 2013 03:32

Hallo Horst

Diving Log hat eine Dropbox Synchronisation (unter "Web" in der Toolbar) eingebaut. Die exportiert in das SQLite Format und kopiert die Datei in den Dropbox Ordner in das richtige Verzeichnis. Wenn es mit den Daten Probleme gibt, wende dich am besten direkt an den DiveMate Support.

Image

Horst
Posts: 22
Joined: Sun Jul 29, 2007 17:42
Location: Schwanewede / Niedersachsen

Re: Divemate

Post by Horst » Tue Jan 08, 2013 05:11

Danke, die Dropbox Sync hatte ich nicht gesehen. Versuche es dann nochmal.
Greetings

Horst

divinglog
Site Admin
Posts: 4699
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Divemate

Post by divinglog » Tue Jan 08, 2013 17:58

Hallo Horst

Falls nur Land, Ort und Tauchplätze in DiveMate vertauscht sind, schick mir bitte mal dein Diving Log Logbuch. Es kann sein das dort die Daten schon falsch sind, auch wenn es auf den ersten Blick dort nicht ersichtlich ist.

Schöne Grüße,
Sven

Horst
Posts: 22
Joined: Sun Jul 29, 2007 17:42
Location: Schwanewede / Niedersachsen

Re: Divemate

Post by Horst » Tue Jan 08, 2013 18:15

Hallo Sven,

nee alles in Ordnung. War ein Fehler in DiveMate, der aber umgehend behoben wurde. Sehr netter Kontakt zum Programmierer, wie hier auch :wink:

Ich hoffe das noch ein wenig an der Optik gefeilt wird, aber sonst bisher die Beste App in Verbindung mit Diving Log. 8)
Greetings

Horst

blubberer
Posts: 74
Joined: Fri May 25, 2007 18:20

Re: Divemate

Post by blubberer » Wed Jan 09, 2013 18:47

Soooo.... Habe mir heute auch Divemate auf meinem Tab und Smartphone installiert.
Das sieht alles recht ordentlich aus und ist gegenüber der Divelog App ein Riesen Fortschritt.
Den Expansion pack hatte ich auch gleich dazugekauft, ist dann auf beiden Geräten mit drin.

Die Synchronisation via Dropbox funktionierte tadellos.
Ein Taucher der nicht taucht, taucht nix !

Horst
Posts: 22
Joined: Sun Jul 29, 2007 17:42
Location: Schwanewede / Niedersachsen

Re: Divemate

Post by Horst » Wed Jan 09, 2013 20:07

blubberer wrote: Das sieht alles recht ordentlich aus und ist gegenüber der Divelog App ein Riesen Fortschritt.
Da bin ich Deiner Meinung. :)
blubberer wrote: Den Expansion pack hatte ich auch gleich dazugekauft, ist dann auf beiden Geräten mit drin.
Das habe ich auch so gemacht. :D
blubberer wrote: Die Synchronisation via Dropbox funktionierte tadellos.
Ich hatte auch keine Probleme.
Greetings

Horst

relax-muc
Posts: 3
Joined: Tue Apr 06, 2010 13:07

Re: Divemate

Post by relax-muc » Sat Jan 12, 2013 13:36

Hallo Zusammen,

ich habe mir ebenfalls Divemate incl. der Extention Packs zugelegt scheitere aber beim Import der DDivingLog Datenbank,
sei es über die DropBox oder manuell. Das Gerät zeigt mir an das 71 Elemente gefunden wurden und 0 hinzugefügt werden.
Ebenso das 0 Element verändert werden. Im DiveMate selbst ist im Anschluss kein Eintrag zu finden. Was habt Ihr anders gemacht? Bzw. was mache ich flasch?


Servus
Sven

divinglog
Site Admin
Posts: 4699
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Divemate

Post by divinglog » Sat Jan 12, 2013 14:28

Hallo Sven

Wende dich im Zweifelsfall mal an Lars von Divemate. Ist gut möglich das es sich um ein Importproblem handelt. Schick ihm am besten dein Desktop Logbuch, dann kann er das bei sich testen.

Schöne Grüße,
Sven

blubberer
Posts: 74
Joined: Fri May 25, 2007 18:20

Re: Divemate

Post by blubberer » Fri Jan 18, 2013 11:05

Für DiveMate USB steht seit heute im Play Store ein update bereit ...

- Uwatec Galileo Sol/Luna wurde zugefügt
- unterstützt Rainbox IrDa Adapter
- Verbesserung und Fehlerbehebung
- Zuordnung von GPS Positionen
Ein Taucher der nicht taucht, taucht nix !

blubberer
Posts: 74
Joined: Fri May 25, 2007 18:20

Re: Divemate

Post by blubberer » Sun Feb 03, 2013 13:50

Hi Dive Mate Nutzer,

das nächste Update steht seit heute im Google Play Store bereit.
Es enthält einige Verbesserungen und einen Vollbildmodus für die Karten.
Ein Taucher der nicht taucht, taucht nix !

Post Reply