Gekko auslesen mit Divelog

Allgemeines zu Diving Log 6.0 - Fragen und Hinweise
Post Reply
bubblefish
Posts: 2
Joined: Wed Aug 15, 2018 12:57

Gekko auslesen mit Divelog

Post by bubblefish » Wed Aug 15, 2018 15:45

Hallo zusammen,

ich muss mich mal mit einer echt blöden Frage an das Forum wenden. Und ja ich habe die Suche schon bemüht :wink:
Ich habe einen Suunto Gekko, den ich seit einigen Jahren mal wieder unter Wasser ausgeführt habe.
Ich habe früher (ich glaube unter Win XP) bereits den Gekko mit einer älteren Version von Divelog ausgelesen.
Jetzt mit Windows 10 scheiter ich leider damit. Gibt es irgendwo ein Tutorial, wie ich den Gekko auslesen kann?
Welche Treiber benötige ich usw. Top wäre natürlich eine Schritt für Schritt Anleitung für Hochbegabte :mrgreen:
Vielen Dank schon einmal vorab!!

bubblefish
Posts: 2
Joined: Wed Aug 15, 2018 12:57

Re: Gekko auslesen mit Divelog

Post by bubblefish » Wed Aug 15, 2018 17:03

ok, war mal wieder einer OSI-Level 8 Fehler :oops:
Vielleicht lag es auch an einem Reboot oder so.
Falls jemand ähnliches sucht, ich bin wie folgt vorgegangen:

- Von Suunto DM5 mit allen Treibern installiert
- Divinglog 5.x installiert
- ggfs. Reboot
- Kabel an Rechner und Gekko angeschlossen
- Gekko eingeschaltet
- am Gekko Mode->Memory->PC-SET
- im Diving Log <<Download>> und dann Downloader ausgewählt
-und dann "nur" noch den Anweisungen folgen

Post Reply