Frage an die Shearwater Taucher

Allgemeines zu Diving Log 6.0 - Fragen und Hinweise
Post Reply
God-of-Games
Posts: 100
Joined: Wed Feb 02, 2011 23:24

Frage an die Shearwater Taucher

Post by God-of-Games » Thu Oct 13, 2016 21:28

Hallo Freunde des gepflegten Loggens,
ich bin auf einen CCR umgestiegen und bin am Überlegen, welcher Rechner es als nächstes wird.
Zur Zeit verwende ich einen OSTC2, tendiere aber für die Zukunft in Richtung Petrel 2 Ext.
Nun die Frage an die Taucher, die schon einen Computer von Shearwater tauchen:
- Welche Werte lassen sich auslesen, bzw. werden geloggt?
- Wie lese ich den Computer aus? Direkt über DivingLog per Bluetooth oder über den Umweg der Hauseigenen Software?
- In welchem Intervall wird geloggt? Der OSTC macht aktuell 2 Sekunden, während der AP Controller nur alle 10 Sekunden macht.
- Sonst noch etwas was man zu dem Computer wissen muss?

Viele Grüße
Jochen

scotty
Posts: 2
Joined: Sat Oct 18, 2014 08:35

Re: Frage an die Shearwater Taucher

Post by scotty » Sun Nov 20, 2016 15:22

- Welche Werte lassen sich auslesen, bzw. werden geloggt?
neben den üblichen Werten (Zeit, Tiefe, Temp, NDL) hat man in den Profildaten auch Stop Time, Stop depth, PPO2, CNS, ...
Auch Gaswechsel wird automatisch übertragen.
- Wie lese ich den Computer aus? Direkt über DivingLog per Bluetooth oder über den Umweg der Hauseigenen Software?
Auslesen direkt über Bluetooth
- In welchem Intervall wird geloggt? Der OSTC macht aktuell 2 Sekunden, während der AP Controller nur alle 10 Sekunden macht.
Im Logbuch sind 10 Sekunden Werte abgelegt

Verwende selbst einen Perdix und einen Petrel 2, allerdings nur OC

God-of-Games
Posts: 100
Joined: Wed Feb 02, 2011 23:24

Re: Frage an die Shearwater Taucher

Post by God-of-Games » Sun Dec 04, 2016 10:03

Hi Scotty,
Danke für die Ausführlichen Antworten.

Post Reply