AMV mit verschiedenen Ergebnissen ...

Allgemeines zu Diving Log 6.0 - Fragen und Hinweise
Post Reply
spider_pm
Posts: 8
Joined: Sun Nov 29, 2015 20:01

AMV mit verschiedenen Ergebnissen ...

Post by spider_pm » Fri Jan 01, 2016 12:52

Hallo ...

ich lese meinen Aladin mit dem Diving Log 6.0 direkt aus ...

... übertrage dann die Daten in meinem Papier-Log-Buch um gleiche Werte zu haben ...
... dann synchronisiere ich die Daten mit divelogs(Online) und Dive Log(App) ...
... nun sehe ich das bei Diving Log 6.0 und den anderen Programmen unterschiedliche AMV sind ...

also zB hatte ich bei meinem letzten Tauchgang bei Diving Log 6.0 einen AMV von 16,76 l/m - so war in divelogs und Dive Log ein AMV von 18,1 l/m eingetragen - aber die Daten kommen von Diving Log 6.0 ...

(Diving Log 6.0 hatte eine Durchschnittstiefe von 3,26 m errechnet und die anderen beiden Programme auch ...)

diese Abweichungen habe ich nicht nur bei diesem TG ...

ach ja frohes neues neues Jahr und hoffe , Ihr hattet schöne Feiertage ...

pierre

divinglog
Site Admin
Posts: 4697
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: AMV mit verschiedenen Ergebnissen ...

Post by divinglog » Sat Jan 02, 2016 01:05

Hallo Pierre

Hier kannst du sehen wie Diving Log das AMV ausrechnet:

http://www.divinglog.de/blog/?p=765

Die Unterschiede kommen i.d.R. von unterschiedlicher Durchschnittstiefen-Berechnung, daher wundert mich das du sagst diese wäre gleich. Diving Log rechnet diese aus dem Profil aus, genauso die Tauchzeit, d.h. die eingegebenen Kopfdaten werden für das AMV nicht verwendet. Profilpunkte oberhalb von 0,5 Meter ignoriert Diving Log bei den Berechnungen (sie zählen nicht zu Tauchzeit und Tiefe).

Schöne Grüße,
Sven

spider_pm
Posts: 8
Joined: Sun Nov 29, 2015 20:01

Re: AMV mit verschiedenen Ergebnissen ...

Post by spider_pm » Sat Jan 02, 2016 16:16

Hallo ...

um jetzt bei einem Wert zu bleiben habe ich immer Deine Berechnung fürs Papier-Log-Buch genommen ...

ich hab mal Fotos der Werte gemacht ...

Diving Log 6.0 : 3,26m 16,76 l/m

http://i146.photobucket.com/albums/r257 ... vvnn0i.jpg

Dive Log (app) : 3,26m 18,1 l/m

http://i146.photobucket.com/albums/r257 ... oskft.jpeg

divelogs (online) : 3,2m 18,2 l/m

http://i146.photobucket.com/albums/r257 ... rjvsxz.jpg

war ein kurzer Silvestertauchgang mit dem Club ...

bis dann ...
pierre

divinglog
Site Admin
Posts: 4697
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: AMV mit verschiedenen Ergebnissen ...

Post by divinglog » Sat Jan 02, 2016 16:50

Du musst schon alle Werte vergleichen, also auch Luftverbrauch und die Tauchzeit. Ich hab ja die Berechnungsformel verlinkt, da kannst du selbst nachrechnen. Wie gesagt, Diving Log verwendet die Tauchzeit aus dem Profil, nicht aus den Kopfdaten. Werte oberhalb von 0,5m werden ignoriert, also verkürzt sich die Tauchzeit um die Zeit an der du am Ende an der Obefläche getrieben bist, bis der Computer in den Oberflächenmodus wechselt. Das können bis zu 5 Minuten sein. Andere Programme nehmen die Zeit mit, wodurch sich ein anderes AMV ergibt.

Post Reply