Einbindung "Neuer" OSTC 2

Allgemeines zu Diving Log 6.0 - Fragen und Hinweise
God-of-Games
Posts: 100
Joined: Wed Feb 02, 2011 23:24

Einbindung "Neuer" OSTC 2

Post by God-of-Games » Sat Jul 25, 2015 22:08

Hallo Sven,
nachdem mein OSTC 2N das Zeitliche gesegnet hat, bin ich jetzt Besitzer des neuen OSTC2 mit hwOS und Bluetooth.
Jedoch bin ich nicht wirklich mit dem Gerät weit gekommen. Auslesen konnte ich ihn mit den Einstellungen des 3er.
Ist mit dem Menüpunkt "OSTC 2" der Neue gemeint?
Gibt es eine Anleitung zum Simulator? Ist er mit dem hwOS kompatibel? Ich habe ihn nicht zum laufen gebracht.
Gibt es noch die Möglichkeit den OSTC zu konfigurieren?
Wie funktioniert die Screenshot-Funktion?
Es ist jetzt ja nur noch Möglich die Abtastrate auf 2 oder 10 Sekunden festzulegen. Ist jetzt noch ein kombinierter Import mit dem Galileo Möglich?

divinglog
Site Admin
Posts: 4698
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Einbindung "Neuer" OSTC 2

Post by divinglog » Sun Jul 26, 2015 20:05

"OSTC 2" ist der neue (deiner). Der Simulator und die Screenshot Funktion funktioniert nur mit dem alten OSTC 2(N, mk2, etc). Auch das Konfigurieren hat nur mit dem alten OSTC funktioniert (kommt auch wieder). Ob das für die neuen OSTC geht, weiß ich im Moment gar nicht. Ansonsten einfach dieses Tool verwenden: http://ostctools.angermayr.net

God-of-Games
Posts: 100
Joined: Wed Feb 02, 2011 23:24

Re: Einbindung "Neuer" OSTC 2

Post by God-of-Games » Sun Jul 26, 2015 20:29

Danke für die Info, im Nachhinein habe ich mir durch Ausschluss der anderen Möglichkeiten das auch schon gedacht.
Die OSTC-Tools habe ich mit dem neuen noch nicht zum laufen gebracht. Hoffe, dass es da bald ein Update gibt.

Was aber mein größeres Problem ist:
Was mache ich nun mit den unterschiedlichen Abtastraten?
Wenn ich das Profil 4 vom OSTC nachträglich einbinde, wird der Tauchgang auf die Hälfte der Zeit geschrumpft.

divinglog
Site Admin
Posts: 4698
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Einbindung "Neuer" OSTC 2

Post by divinglog » Sun Jul 26, 2015 20:38

Kannst du beim OSTC 2 nicht mehr das Profilinterval frei einstellen? Das wäre in der Tat ein Rückschritt. Der Galileo zeichnet mit 4 Sekunden auf und wenn du beide Profile verbinden möchtest, müssen sie in jedem Fall die gleiche Aufzeichnungsrate haben.

God-of-Games
Posts: 100
Joined: Wed Feb 02, 2011 23:24

Re: Einbindung "Neuer" OSTC 2

Post by God-of-Games » Mon Jul 27, 2015 08:47

Nein, die Aufzeichnungsrate ist nur noch zwischen 2 und 10 Sekunden wählbar.
Wäre es nicht Möglich, dass DivingLog die zeitlichen Abstände vergleicht und fehlende mit dem Wert der letzten vorhandenen Zeit füllt?

divinglog
Site Admin
Posts: 4698
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Einbindung "Neuer" OSTC 2

Post by divinglog » Mon Jul 27, 2015 18:51

Das ist leider relativ aufwendig und ich kann nicht versprechen wann ich diese Möglichkeit einbauen kann. Vielleicht bietet eine neuere OSTC 2 Firmware ja irgendwann die Option für mehr Zeiten. Evt. mal bei Matthias nachfragen ob das möglich ist.

God-of-Games
Posts: 100
Joined: Wed Feb 02, 2011 23:24

Re: Einbindung "Neuer" OSTC 2

Post by God-of-Games » Wed Aug 05, 2015 12:27

Hi Sven,
ich habe jetzt Antwort von Matthias:
http://forum.heinrichsweikamp.com/read.php?6,15285

Scheit also von deren Seite nichts mehr damit zu werden, bleibt also doch an dir hängen ;-)
Gibt es eine Möglichkeit meinerseits die Daten einzugeben, außer jedes Feld einzeln einzutragen?

divinglog
Site Admin
Posts: 4698
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Einbindung "Neuer" OSTC 2

Post by divinglog » Wed Aug 05, 2015 23:16

Du kannst den 2. Import trotzdem normal durchführen und anschließend das Profil Interval korrigieren (das Uhr Icon im Profil Reiter). Das Problem ist das dann die Profildaten vom OSTC doppelt so viele sind wie vom Galileo, optisch staucht Diving Log das Ganze aber wieder zusammen. Ist nicht ideal, aber als Notlösung sollte das funktionieren.

Ansonsten gibt es noch den Profil Editor und evt. einen Umweg per Copy/Paste über Excel. In Excel gibt es ja auch eine Marko Funktion, über die du jeden 2. Profilwert vom OSTC löschen lässt. Ist leider alles etwas umständlich.

God-of-Games
Posts: 100
Joined: Wed Feb 02, 2011 23:24

Re: Einbindung "Neuer" OSTC 2

Post by God-of-Games » Thu Aug 06, 2015 11:25

Wenn ich den Intervall ändere, wird doch aber am Ende der Tauchgang doppelt so lange da er ja nur die Daten auseinander schiebt. Wie Du schon geschrieben hast passt ja die Anzahl den vorhandenen Daten nicht zusammen.

Bzl. Export/Import/Excel Macro:
Es ist doch meines Wissens immer noch nicht möglich die Profildaten 2-5 zu importieren, siehe meine alte Frage:
viewtopic.php?f=3&t=2422
Ich würde tendenziell eher eine Excel-Datei anlegen, die die fehlenden Werte durch verdoppeln auffüllt.

divinglog
Site Admin
Posts: 4698
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Einbindung "Neuer" OSTC 2

Post by divinglog » Fri Aug 07, 2015 22:03

Im Profil Editor kannst du alle Profildaten Spaltenweise von Excel nach Diving Log kopieren:

http://www.divinglog.de/blog/?p=1371

God-of-Games
Posts: 100
Joined: Wed Feb 02, 2011 23:24

Re: Einbindung "Neuer" OSTC 2

Post by God-of-Games » Fri Aug 07, 2015 22:46

Ich hab mir das mal angeschaut, jedoch habe ich da noch ein paar Fragen/Probleme:
Bei den Warnungen gibt es bei den Profildaten "Abstieg", im Editor "Missed Stop" ist das die gleiche Warnung?
Kann es sein das diese Falsch benannt wurde?
Aus den 1/0 Werten der Warnungen aus Excel werden bei Einfügen keine True/False Werte im Profil Editor. Gibt es hierfür eine Workaround?

divinglog
Site Admin
Posts: 4698
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Einbindung "Neuer" OSTC 2

Post by divinglog » Sat Aug 08, 2015 11:23

Ja, "Abstieg" und "Missed Stop" ist die gleiche Warnung. Ist in der Tat verwirrend, das muss ich vereinheitlichen. Für das Einfügen von Warnungen aus Excel hab ich jetzt leider keinen Workaround gefunden. Wenn man die Zellen nach Excel kopiert wird "Checked" und "Unchecked" in Excel eingefügt. In die andere Richtung scheint das leider nicht zu funktionieren. Ich bin gerade für eine Woche unterwegs und nicht am Entwickler PC, daher kann ich nicht genau sagen woran das liegt. Ich kann aber gerne ab dem 16. August nochmal genauer nacheschauen. Erinnere mich bitte ggf. nochmal.

God-of-Games
Posts: 100
Joined: Wed Feb 02, 2011 23:24

Re: Einbindung "Neuer" OSTC 2

Post by God-of-Games » Sat Aug 15, 2015 15:54

Hallo Sven,
da ich heute Abend in Urlaub fahre hier schon die Erinnerung im Voraus.
Wäre es auch Möglich statt "Checked" und "Unchecked" lieber 1 und 0 einzufügen. Das wäre einfacher in Excel umzusetzen.

divinglog
Site Admin
Posts: 4698
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Einbindung "Neuer" OSTC 2

Post by divinglog » Mon Aug 17, 2015 18:35

Das "Checked" und "Unchecked" kommt nicht von mir, sondern wird automatisch von dem Grid Control so gemacht. Ich schau mal ob ich das Verhalten überschreiben kann, gut möglich dass das aber nicht geht.

God-of-Games
Posts: 100
Joined: Wed Feb 02, 2011 23:24

Re: Einbindung "Neuer" OSTC 2

Post by God-of-Games » Wed Aug 19, 2015 16:54

Ich habe doch Internet im Urlaub, Gott sei Dank :lol:
"Checked" und "Unchecked" sollte auch kein Problem sein. Ich habe das Das Profil halt über Funktion Daten Export im Logbuch bekommen. Alternativ kopiere ich sie aus dem Profil Editor.

Post Reply