Anzeige von Compartments/Dekograph/CNS

Vorschläge für die nächste Diving Log Version
Post Reply
JK4U
Posts: 6
Joined: Tue Feb 22, 2011 00:06

Anzeige von Compartments/Dekograph/CNS

Post by JK4U » Wed Mar 09, 2011 20:01

Hey Sven,

COMPARTMENTS
die Mares Software zeigt die Compartments im Tauchprofil an. Es wäre super wenn wir diese Anzeige auch im Logbuch/Print haben könnten - gerade bei Wiederholungstauchgängen ist es toll wenn man sehen kann wie voll die Compartments beim Einstieg und nach dem Tauchgang sind bzw. wie man bei den Deepstops/Dekostops entsättigt.

DEKOGRAPH
Ausserdem ist die Anzeige des Kombigraphen (Deko/Dec/Asc/BRT) im Print nicht möglich - es kann also nicht gedruckt werden, wann und wie lange man in der Deko war. -Die Mares Software kann den Bildschirm des Computers zur gegebenen Tauchzeit anzeigen - dann sieht man zB wie viel Deko man beim Beginn des Aufstiegs hatte und wenn wenn man während der Stops wieder im NDL ist...

CNS
CNS (beginn und ende tauchgang) wird vom Mares auch gespeichert und müsste leicht im Layout zu drucken sein - bitte als Variable einfügen.

/// Ich kann gerne eine kurze Aufstellung aller gespeicherten Daten (Variablen) machen - wenn diese im Print zur Verfügung stünden wäre das Top!!! ///

Bitte unbedingt zumindest im Print Layout einfügen!

Liebe Grüsse, J

divinglog
Site Admin
Posts: 4699
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Anzeige von Compartments/Dekograph/CNS

Post by divinglog » Wed Mar 09, 2011 20:47

Hallo

Im Drucklayout stehen nur die Daten zur Verfügung, die auch in der Datenbank vorhanden sind. Bevor ich sie also im Druck anbieten kann, muss die Datenbank aktualisiert werden. In Version 5.0.3 findet ein erstes großes Datenbank Update statt, weitere folgen in Zukunft.

Die Gewebeberechnung findet i.d.R. in den Programmen wie Drak dynamisch zur Laufzeit statt, d.h. die Daten stehen nicht zum Import zur Verfügung. Ein CNS Feld gibt es ab Version 5.0.3.

Schöne Grüße,
Sven

JK4U
Posts: 6
Joined: Tue Feb 22, 2011 00:06

Re: Anzeige von Compartments/Dekograph/CNS

Post by JK4U » Thu Mar 10, 2011 20:47

Uh, okay. Dann sind die Tissue#-Felder in der DRAK Datenbank warscheinlich nur die Anfangswerte der Gewebe und werden dann dynamisch geupdated ... wäre aber schick zu haben ;)

Danke fuer die CNS - grade bei Tech-Zeugs ganz gut zu wissen :]

Grüße, J

Post Reply